Liebe Mitglieder, Musiker/innen, Lehrer/innen und Unterstützer,

leider ist ab 18.03.2021 der Präsenzunterricht in unseren Räumlichkeiten wieder untersagt,
da im Landkreis Forchheim die 7-Tage-Inzidenz über 100 liegt.

Wir bedaudern dies sehr und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Vielen Dank für das Verständnis.

Die Vorstandschaft der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

 

 

 

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Pandemiesituation haben wir uns bereits jetzt dazu entschieden nicht nur das geplante Big Band Konzert, sondern auch unser diesjähriges Frühjahrskonzert abzusagen.

Außerdem hatten wir dieses Jahr im Mai ein weiteres Highlight geplant – ein Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim. Dieses kann leider ebenfalls nicht stattfinden, da eine solche Veranstaltung wohl auch zu diesem Zeitpunkt noch nicht in einem angemessenen Rahmen möglich sein wird. Umso mehr hoffen wir, dass es im nächsten Jahr nachgeholt werden kann!

Wir bedauern die Konzertabsagen sehr und freuen uns aber schon jetzt, wenn wir Sie endlich wieder zu unseren Konzerten willkommen heißen dürfen! Bleiben Sie gesund!

Die Vorstandschaft der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Liebe Mitglieder, Musiker/innen, Lehrer/innen und Unterstützer,

in den Räumlichkeiten der JTK ist ab sofort wieder Präsenzunterricht in Form von Einzelunterricht möglich.

Untenstehend finden Sie die wichtigsten Punkte, welche sich auch hier in unserem angepassten Hygienekonzept wieder finden, die bisher bekannten Punkte bleiben selbstverständlich bestehen.

  • Präsenzunterricht darf nur bei einer 7-Tage-Inzidenz <100 stattfinden.
  • Es ist ausschließlich Einzelunterricht möglich.
  • Es ist vor allem auf den Abstand & regelmäßiges und sorgfältiges Lüften zu achten. Wenn es das Wetter zulässt, am besten mit offenen Fenstern proben.
  • Für das Lehrpersonal gilt eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske, für Schülerinnen und Schüler gilt FFP2-Maskenpflicht; diese Pflichten entfallen nur, soweit und solange das aktive Musizieren eine Maskenpflicht nicht zulässt.

Jeder ist für die Einhaltung der Regelungen des Hygienekonzeptes (Abstand, FFP2 Maskenpflicht,…) verantwortlich. Jede Nichtbeachtung führt zum sofortigen Ausschluss aus den Räumlichkeiten.

 

Wir wünschen allen (trotz der strengen Auflagen) viel Spaß beim Unterrichten & Musizieren!

Viele Grüße und bleibt gesund!

Die Vorstandschaft der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Hygienekonzept Update 24.02.2021

Zusammenhalten ist wohl gerade in diesen Zeiten besonders wichtig. Doch was bedeutet es zusammenzuhalten? Was wird dadurch möglich? Diesen Fragen widmet sich ein Gottesdienst am Sonntag, den 31.01.2021, um 18 Uhr in der St. Michaels Kirche in Neunkirchen am Brand. Das Vorbereitungsteam, bestehend aus aktiven Musikerinnen und Musikern der Jugend- und Trachtenkapelle, lädt Sie herzlich dazu ein. Musikalisch wird der Gottesdienst von unserer Formation „Blech dich wech“ stimmungsvoll umrahmt.                      

Aufgrund der aktuellen Infektionslage ist die Besucheranzahl leider auf ca. 77 Personen begrenzt und es besteht FFP2-Maskenpflicht. Um die Teilnahme am Gottesdienst dennoch für alle Interessierten zu ermöglichen, wird dieser auf dem Youtube-Kanal der Pfarrei St. Michael live gestreamt (https://www.youtube.com/channel/UCvMBF_EEHTgntQi_NpHjP9w).

Wir freuen uns trotz der Einschränkungen auf Ihren Besuch.

Ihre Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Seite 1 von 8

© 2020 Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.