Den Euch allen bereits in vielen Medien angekündigten musikalischen Adventskalender konnten wir leider nicht fertigstellen.

Unabhängig davon hat sich unser musikalischer Leiter aufgemacht und es geschafft für Euch alle einen musikalischen Weihnachtsgruß zusammenzustellen.

Diesen wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünscht Eure Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Liebe Musiker, liebe Freunde und Förderer der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand

auch für die JTK Neunkirchen geht ein besonderes Jahr 2020 zu Ende. In diesem Jahr verzichten wir auf den postalischen Versand des Jahresbriefes und stellen diesen allen Interessierten hier zur Verfügung.
Wir wünschen Euch und Ihnen gerade in dieser besonderen Zeit einige besinnliche Stunden in der Weihnachtszeit und einen guten und gesunden Rutsch ins Jahr 2021.

Die Vorstandschaft der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Leider kann ab Montag, den 14. Dezember 2020 und bis zum Ende der bayerischen Weihnachtsferien kein Instrumentalunterricht in den Räumen der JTK stattfinden. Das gilt sowohl für den Individualunterricht als auch für die Bläsergruppen.

Im Landkreis Forchheim liegt die 7-Tage-Inzidenz deutlich über 200, damit greifen die Regelungen der 10. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnungen und unseres Hygienekonzepts. Unterricht an Musikschulen und auch Unterricht außerhalb von Schulen sind ab einem Wert von 200 untersagt. Damit verbunden ist auch ein Betretungsverbot zu unseren Räumlichkeiten. Dieses gilt über die kompletten Ferien, in dieser Zeit sind also auch keine Nachholstunden o.ä. möglich.

Wir hätten uns natürlich gefreut, wenn wir das Jahr 2020 „normal“ hätten beenden können, das ist aber aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich.

Ihnen allen wünschen wir schöne Feiertage & einen guten Start ins neue Jahr!

Die Vorstandschaft der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Hygienekonzept Update 11.12.2020

Unser alljährlich stattfindendes Schafkopfrennen ist inzwischen zur festen Tradition unserer außermusikalischen Termine geworden. Es hat sich in den vergangenen Jahren zu immer mehr Beliebtheit entwickelt, worüber wir uns sehr freuen. Leider müssen wir dieses Jahr zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte diese Tradition brechen und auch dieses Event aus aktuellem Anlass absagen.

Wir bedauern dies sehr, aber freuen uns umso mehr hoffentlich im nächsten Jahr wieder in gewohnter Weise ein Schafkopfrennen zu veranstalten und in gemütlicher Runde zu kaddeln!

Eure Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Liebe Mitglieder, Musiker/innen, Lehrer/innen und Unterstützer,

ab dem 10.11.2020 dürfen unsere Räume zum Zweck des Instrumentalunterrichts wieder betreten werden. Die Marktgemeinde hat unseren entsprechenden Antrag genehmigt.

Alle Schüler/innen und Lehrer/innen werden darauf hingewiesen, dass die Regeln aus dem aktuellen Hygienekonzept eingehalten werden müssen. Wir weisen insbesondere auf die Maskenpflicht, die Wahrung des Abstandes, Handhygiene und regelmäßiges Lüften hin. Das aktuelle Konzept finden Sie hier auf unserer Homepage.

Abgesehen vom Unterrichtsbetrieb gilt leider weiterhin ein absolutes Betretungsverbot zu unseren Räumlichkeiten.

Wir bedanken uns schon jetzt für die Geduld und das Verständnis!

Über neue Entwicklungen halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufendem.

Viele Grüße und bleibt gesund!

Die Vorstandschaft der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Seite 1 von 7

© 2020 Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.