Herzliche Einladung an alle Mitglieder der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V. zur

Jahreshauptversammlung

am Freitag, 12. November 2021

Beginn: 19 Uhr

In der Grundschule am Deerlijker Platz 1

Tagesordnung

Begrüßung

Totenehrung

  1. Feststellung der Stimmliste
  2. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2019
  3. Bericht
    1. des 1. Vorsitzenden
    2. des Kassiers
    3. der Kassenrevisoren
    4. des Geschäftsführers
    5. der Schriftführerin
    6. des Musikalischen Leiters
    7. der Jugendreferentin
    8. der Jugendleiter
    9. des Aktivensprechers
    10. der Trachtenwarte
    11. des Zeugwartes
    12. des Organisationsleiters
  4. Entlastung der Vorstandschaft
  5. Neuwahlen
  6. Wünsche, Anträge und Verschiedenes

 

Jedes stimmberechtigte Mitglied hat das Recht, Anträge und Vorschläge einzubringen, über die bei der Mitgliederversammlung beraten und abgestimmt wird.
Die Anträge und Vorschläge müssen mindestens eine Woche vor der Versammlung dem 1. Vorsitzenden Sebastian Bär schriftlich vorgelegt werden.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist die Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Sicherheits- und Hygienevorschriften (derzeit auf Basis der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung). Es werden nur Personen zur Jahreshauptversammlung zugelassen, die geimpft, genesen oder getestet sind (3G-Regel). Weiterhin gilt während der gesamten Versammlung Maskenpflicht; ausgenommen am Sitzplatz, sofern der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden kann.

Wir bitten Sie um Verständnis und freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Die Vorstandschaft der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Zum Abschluss des vergangenen Schuljahres haben 35 Musiker:innen der Bläsergruppen erfolgreich ihren Juniorprüfer abgelegt. Entsprechend stolz waren die jungen Musiker:innen bei der Urkundenübergabe, die in der letzten Schulwoche im Pausenhof bei strahlendem Sonnenschein durch den 1. Bürgermeister Martin Walz stattfand. Die Juniorprüfung umfasst einen theoretischen und praktischen Teil und wurde vom Jugendleiterteam der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V. initiiert und mit begleitet. Voraussetzung für die Durchführung einer solchen Prüfung ist eine Ausbildung als Juniorprüfer beim Nordbayerischen Musikbund. Doch alleine damit ist es nicht getan. Die Lehrer:innen der jeweiligen Instrumente der Bläsergruppen tragen einen entscheidenden Anteil am Erfolg ihrer Schüler:innen, welche mit dem Abzeichen für ihren weiteren musikalischen Werdegang motiviert werden sollen und nicht im klassischen Sinne geprüft werden.