Unterrichtsangebot

Folgende Instrumente bilden wir aus:

Oboe

Klarinette

Querflöte

Fagott

Saxophon

Trompete

Tenorhorn/Bariton/Euphonium

Waldhorn

Posaune

Tuba

Schlagzeug

Klavier

Violine

Kontrabass

 

Musik für Eltern und Kind (2 bis 3-Jährige)

Eltern und Kind singen und tanzen, bewegen sich zu Liedern und spielen auf Rhythmusinstrumenten.

 

Musikalische Früherziehung (4 bis 6-Jährige)

Die Kinder lernen spielerisch verschiedene Rhythmus- und Schlaginstrumente, wie Conga, Cajón und Xylophon kennen. Außerdem kommen Körper, Stimme und Alltagsmaterialien zum Einsatz.

Anmeldung und Informationen zu Musik für Eltern und Kind sowie zur musikalischen Früherziehung: Gisela Moddemann, Musikpädagogin, Tel.: 09133/769 3711, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Blockflötenunterricht

Anmeldung: Helma Weippert, Tel.: 09134 / 997550, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zusätzliches Unterrichtsangebot für Erwachsene / Senioren

Dr. Kerstin Jaunich hat sich auf das Musizieren mit Erwachsenen / Senioren spezialisiert. Sie bietet Einzelunterricht oder Unterricht in Kleingruppen u.a. für Liedbegleitung mit Gitarre, Gesang oder allgemeine Notenlehre (Noten lesen, Musikgeschichte etc.) an. Termine können flexibel vereinbart werden, z.B. vormittags, einmal pro Monat oder nach Bedarf.

Anmeldung und weitere Informationen: Dr. Kerstin Jaunich, Tel.: 09134 / 7084817, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Homepage: www.musikimalter.de

 

Seniorenensembles/-orchesters

Wenn Sie Lust haben, mit Ihrem Instrument in einem Ensemble oder kleinem Orchester mitzuspielen, kontaktieren Sie bitte Dr. Kerstin Jaunich. Bei entsprechender Nachfrage kann ein Seniorenensemble gegründet werden, das vormittags oder nachmittags probt und einfache Arrangements für flexible Instrumentalbesetzungen erarbeitet.

 

Musik und Demenz

Gemeinsames Musizieren schenkt Lebensfreude in jedem Alter und ist jederzeit möglich, auch wenn körperliche und /oder geistige Fähigkeiten nachlassen. Als Musikgeragogin arbeitet Dr. Kerstin Jaunich mit hochaltrigen und an Demenz erkrankten Menschen und gibt Gruppen- und Einzelstunden in Altenheimen oder Privathaushalten.
Wenn Sie für Ihren demenzerkrankten Angehörigen Musikstunden wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit Dr. Kerstin Jaunich auf.

Ergänzende Informationen über Inhalt und Ablauf von Einzelstunden mit demenziell veränderten Menschen finden Sie unter www.musikunddemenz.de

 

Die aktuelle Gebührenempfehlung der Jugend- und Trachtenkapelle für die musikalische Ausbildung durch freiberufliche Dozenten finden Sie hier.

 

Falls Sie noch weitere Fragen zu unserem Unterrichtsangebot haben, können Sie unseren musikalischen Leiter Edmund Rolle kontaktieren. Tel.: 0179/4934142, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.