Corona-Update: Einzelunterricht ab dem 25.05.2020

Ab Montag, dem 25.05.2020 ist entsprechend der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV) und der Genehmigung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand und des Landratsamtes Forchheims die Nutzung unserer Räumlichkeiten zur Ausführung von Fort- und Ausbildung gestattet.

Demnach ist es ab diesem Datum möglich, den Instrumental-Unterricht wieder in begrenzter Form aufzunehmen. Es ist lediglich Einzelunterricht zulässig und selbstverständlich nur unter strengster Einhaltung von geltenden Hygiene- und Schutzbestimmungen. Die konkreten Maßnahmen und Vorkehrungen haben wir ausführlich in einem Hygienekonzept dargelegt. Dieses Konzept dient der Sicherheit aller Beteiligten, weshalb wir Sie eindringlich bitten, sich an die Regelungen zu halten. Sie finden das vollständige Konzept hier und eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Punkten finden Sie hier. Lesen Sie sich bitte beide Dokumente aufmerksam durch und beachten Sie die entsprechenden Vorgaben.

Für Erziehungsberechtigte von minderjährigen Schülern/innen: Besprechen Sie das Konzept bitte ausführlich mit Ihren Kindern und stellen Sie sicher, dass diesen die Wichtigkeit der Regeln und deren Einhaltung bewusst sind.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass jede Zuwiderhandlung mit dem umgehenden Ausschluss aus den Räumlichkeiten der JTK sanktioniert wird. Das gilt für ausnahmslos alle Personen, welche die Räumlichkeiten der JTK betreten.

Der Unterricht ist im Normalfall durch privatrechtliche Vereinbarungen zwischen Schüler/in und Lehrer/in geregelt. Alle Instrumentallehrer/innen sind über die entsprechenden Vorgaben informiert worden und haben bestätigt, diese strikt einzuhalten.

Ein Betreten der Vereinsräumlichkeiten außerhalb des Instrumentalunterrichts ist nach wie vor untersagt.

Trotz aller Lockerungen in diesen Tagen steht auch für uns nach wie vor der Gesundheitsschutz unserer Musikerinnen, Musiker, Dirigenten, Eltern und Ausbilder an oberster Stelle. Keinesfalls wollen wir durch ein unüberlegtes Handeln die Errungenschaften der Ausgangsbeschränkungen leichtfertig aufs Spiel setzen. Halten Sie sich bitte deshalb an die getroffenen Maßnahmen.

Ihnen Allen wünschen wir viel Gesundheit und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Die Vorstandschaft der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand e.V.

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.